Grundschule Drakenburg November 2013
Methodenkonzept
1. Schuljahr
1.1 Einführung erster Gesprächs-, Klassen- und Schulregeln
1.2 Organisation des Arbeitsplatzes in der Schule
- Ordnung in der Schultasche, in der Federmappe, im Fach
- und am Arbeitsplatz
- Notieren der Hausaufgaben
1.3 Handwerkliche Grundtechniken
- Ausschneiden, Aufkleben, Lochen, Abheften von Arbeits-
blättern,
- Sammeln, Ordnen, Zuordnen, Ausstellen
- sachgerechte Handhabung von Lehr- und Lernmitteln
und Materialien wie Schere, Kleber, Stifte, Tuschkasten,
Lineal und Büroklammern
1.4 Einführen von Symbolen, Abkürzungen und Funktion der
Wäscheklammer für Pausengerätewagen
1.5 Einführung in die Partnerarbeit
1.6 Lerntheke
1.7 Lernen an Stationen
1.8 Hinführen an die Techniken zur Selbstkontrolle
1.9 Einführen in die Freie Arbeit
- Differenzierungsmaterialien
- Materialien zum Erstlesen und Erstschreiben,
- Lernsoftware
- Bücher
1.10 Einführung in die Arbeit mit dem Tagesplan
1.11 Mappenführung:
Nach Fächern ordnen und abheften –
1. Klasse arbeitet mit Plastikmappen
2. 3. und 4. Klasse mit Pappmappen:
- 2 -
Folgende Mappenfarben gelten:
Deutsch rot Musik grün
Mathe blau Religion orange
Sachunterricht gelb Post gelb
Englisch lila
2. Schuljahr
Methoden und „Absprachen“ aus der 1. Klasse werden selbstver-
ständlich beibehalten, weitergeführt und vertieft.
2.1 Klassendienste übernehmen und gewissenhaft ausführen
2.2 Mappen- und Heftführung:
- nach Fächern, nach Themen, chronologisch
2.3 Methoden zur Informationsbeschaffung:
- Anbahnen des Lesens und Verstehens von Inhaltsverzeichnissen
- Sortieren und Suchen nach dem ABC
- Nachschlagen in Wörterbüchern, Lexika und Sachbüchern
2.4 Methoden zur Sicherung und Präsentation des Lernstoffes:
- Tafelbilder und OHP ins Heft oder auf ein Arbeitsblatt
Übertrag
beim Abschreiben auch die äußere Form beachten
2.5 Einführung von Gruppenarbeit
2.6 Bücher vorstellen
2.7 Hypothesen aufstellen und überprüfen
2.8 Experimente planen und durchführen
2.9 Tagesplanarbeit vertiefen
- 3 -
3. Schuljahr
Methoden und Absprachen aus der 1. und 2. Klasse werden beibehalten, weitergeführt und vertieft.
3.1 Mappen- und Heftführung:
- Inhaltsverzeichnis erstellen, Seitengestaltung
3.2 Methoden zur Aktivierung des Vorwissens:
- Brainstorming,
3.3 Methoden der altersgemäßen Informationsbeschaffung:
- Recherchieren im Internet (Kindersuchmaschinen), Büchereien
Schulbücherei nutzen
3.4 Methoden zur Informationsverarbeitung
- Lesen und markieren, gesuchte Fakten schnell erlesen (z.B. Steckbrief),
Stichwörter notieren
3.5 Lesetechniken anwenden
- gründlich lesen, zusammenfassen, wiederholen
3.6 Methoden zur Sicherung und Präsentation des Lernstoffes
- Fragen zum Lernstoff entwickeln, Plakate erstellen,
3.7 Visualisierungstechniken
- Tabellen, Bilder, Rollenspiele, Bild- und Satzkarten, Tafelanschrieb, Overhead-Projektor
3.8 Einführung in den handlungsorientierten Umgang mit Ganzschriften
3.9 Sachgerechter Umgang mit Werkzeugen und Messgeräten
3.10 Fachtermini dem Thema angemessen anwenden
3.11 Durchführung von Methoden-Stunden
3.12 Methoden der Wochenplanarbeit werden eingeführt

- 4 -
4. Schuljahr
Die Basiskompetenzen aus den vorangegangenen Schuljahren werden beibehalten, weitergeführt und vertieft.
4.1 Methoden zur Aktivierung des Vorwissens:
- Mindmap, Cluster (Strukturierung des Lernstoffes)
4.2 Methoden zur Informationsverarbeitung:
- Kerninformationen herausfiltern, Schlüsselbegriffe markieren,
Schaubilder lesen und verstehen
4.3 Methoden zur Sicherung und Präsentation des Lernstoffes:
- Tabellen und Schaubilder erstellen, Kurzreferate vortragen
4.4 Kritisches Reflektieren eigener und anderer Arbeiten, angemessene Korrekturhilfen geben
- Schreib- und Rechenkonferenzen
4.5 Durchführung von Methoden-Stunden
4.6 Wochenplanarbeit
4.7 Projektarbeit